Gemeinsam zum Ziel

Seit über 2 Jahrzehnten

Die Entstehung der Prof. Thome Gruppe

Mit viel Erfah­rung aus der Ent­wick­lung von Soft­ware für Pro­duk­ti­ons­be­trie­be ent­stand bereits anfangs der 90er Jah­re die Idee, Stan­dard­an­wen­dungs­soft­ware schnel­ler und ohne indi­vi­du­el­le Ände­run­gen nur durch geziel­te Modul­aus­wahl und Para­me­ter­ein­stel­lun­gen auf die Anfor­de­run­gen ver­schie­de­ner Unter­neh­men ein­zu­stel­len.

In einem For­schungs­team ent­stand dar­aus ein intel­li­gen­tes Regel­werk zur bes­se­ren, anwen­dungs­ori­en­tier­ten Ein­füh­rung von Stan­dard­soft­ware. Gleich­zei­tig wur­de deut­lich, dass damit die auch künf­tig not­wen­di­gen, kon­ti­nu­ier­li­chen Anpas­sun­gen der kom­pli­zier­ten Anwen­dun­gen an die lau­fend ent­ste­hen­den neu­en Her­aus­for­de­run­gen dra­ma­tisch ver­ein­facht wer­den konn­te. Der Wunsch, die­se Mög­lich­kei­ten auch in ande­ren Berei­chen der betriebs­wirt­schaft­li­chen Infor­ma­ti­ons­ver­ar­bei­tung anzu­wen­den, führ­te zu wei­te­ren am neu­es­ten Stand der Ent­wick­lung aus­ge­rich­te­ten Teams und in Fol­ge zu wei­te­ren Fir­men, die heu­te als Grup­pe eng zusam­men­ar­bei­ten.

Inzwi­schen sind 8 Fir­men im Bereich der anwen­dungs­ori­en­tier­ten Infor­ma­ti­ons­ver­ar­bei­tung als Prof. Thome Unter­neh­mens­grup­pe tätig und kön­nen damit umfas­sen­de Unter­stüt­zung bie­ten.

Von Sys­tem­ana­ly­sen über Soft­ware­ent­wick­lung bis hin zu Bera­tung und Trai­ning stel­len wir für alle Her­aus­for­de­run­gen der betrieb­li­chen Infor­ma­ti­ons­ver­ar­bei­tung kla­re Lösungs­we­ge bereit, die wir auch durch unse­re Soft­ware­werk­zeu­ge unter­stüt­zen. Damit kann auch Ihr Sys­tem auf die lau­fend neu ent­ste­hen­den Anfor­de­run­gen ein­ge­stellt und der wei­te­re Weg für die Ent­wick­lung und Rea­li­sie­rung der künf­ti­gen Mög­lich­kei­ten ver­ein­facht wer­den.

8 Firmen

Über 25 Jahre

Über 200 Mitarbeiter

Digital Business Synergy – das ist unser Leitsatz

Die Geschäfts­welt wird durch die Mög­lich­kei­ten der Digi­ta­li­sie­rung immer ver­wo­be­ner. Jedes Unter­neh­men und alle Betei­lig­ten müs­sen sich auf die neu­en Gege­ben­hei­ten ein­stel­len und soll­ten die Poten­zia­le nut­zen, um erfolg­reich zu sein. Auch die dabei ein­ge­setz­ten Sys­te­me soll­ten lau­fend an die Her­aus­for­de­run­gen ange­passt wer­den und trotz­dem im Stan­dard blei­ben. Ein Wider­spruch in sich? Nein! Wir sind mit unse­rem Netz­werk unter­schied­li­cher Kom­pe­ten­zen und in über 20 Jah­ren  wei­ter­ent­wi­ckel­ten, intel­li­gen­ten Soft­ware Werk­zeu­gen in der Lage, Infor­ma­ti­ons­sys­te­me auf dem betriebs­wirt­schaft­lich und tech­nisch bes­ten Stand zu hal­ten. Pass­ge­naue, pro­blem­be­zo­ge­ne Lösun­gen mit und durch die Stan­dard­soft­ware sind unser Resul­tat.

Über 200 Individualisten arbeiten gemeinsam in der Gruppe

Weitere, innovative Lösungen werden von uns laufend entwickelt, um die Funktionalität der informationssysteme unserer Kunden weiter zu verbessern.

Wir arbeiten weltweit mit unseren eigenen, verteilten Standorten und Vertriebspartnern. Würzburg ist unser zentraler Mittelpunkt.

Wir arbeiten regelmäßig mit namhaften Partner zusammen: PricewaterhouseCoopers (PwC), T-Systems, Atos, Hewlett Packard Enterprise (HPE).

Digital Business Synergy ist unser Motto und dafür setzen wir uns ein!